Herzlich willkommen

Ich freue mich Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen und stelle Ihnen gerne meine Bücher vor.

 

 






Einfach nur Ich...ich habe überlebt


Einfach nur ICH...ich habe überlebt
Ein Buch über ein abenteuerliches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Schonungslos offen und ehrlich erzählt. Erfahrungen auf die ich teilweise liebend gerne verzichtet hätte, aber sie gehören nun einmal zu meinem Leben. 
Nicht immer leicht, keine schöne Geschichte, keine schönen Erfahrungen, einfach nur ICH, mit allen Ecken, Kanten, Fehlern und guten Seiten. Keiner hat dieses Leben für mich gelebt und keiner wird es mir abnehmen und für mich weiterleben. 

Ein Buch, das beweist, dass es auch aus dem tiefsten Sumpf einen Ausweg gibt, wenn man darum kämpft. 



 

Trailer zum Buch

Einfach nur Ich...und ich lebe immer noch.


Einfach nur ICH...und ich lebe immer noch.

 

 

Stimmt, ich lebe immer noch und das sehr gerne, obwohl ich manchmal allen Grund gehabt hätte, an meinem Leben zu verzweifeln. Wer meine Biografie „Einfach nur ich … ich habe überlebt“ gelesen hat, weiß schon warum. 
Für diejenigen, denen Teil 1 unbekannt ist, fasse ich als Einführung kurz zusammen, was ich dort berichtet habe. 
Was erwartet Sie in Teil 2? Mir ist klar geworden, dass ich im 1.Buch vieles unbewusst und manches bewusst verschwiegen habe. Mein Gedanke war damals, dass es unglaubwürdig klingen könnte und die Leser dächten, so viel kann ein normaler Mensch doch gar nicht erleben. 
Aber da ich kein „normaler Mensch“ sondern einfach nur ich bin, habe ich mich nun dafür entschieden, auch das noch nicht Erwähnte preiszugeben und einige Lebensabschnitte genauer zu beschreiben. 
Außerdem ging mein Leben nach der Buchveröffentlichung ja noch weiter,wurde nicht einfacher und ich werde Sie in dieser Fortsetzung auf den neuesten Stand bringen. 

Ich wünsche gute Unterhaltung mit dem Einblick in mein Leben. 
Daggi Geiselmann 

Einfach nur Ich...Jeanette ein außergewöhnlicher Junkie

Dieses Buch ist meiner Leidensgefährtin Jeanette gewidmet, einer außergewöhnlichen Frau unter den Junkies. 

Zum Abschluss meiner biografischen Trilogie möchte ich noch einmal meinen schlimmsten Lebensabschnitt aufgreifen. 
Ich möchte aber hier klar und eindeutig erklären, dieses Buch soll in keiner Weise zum Drogenkonsum anregen, auch wenn manchmal alles cool und aufregend klingt, was wir gemeinsam erlebt haben. 
Junkie sein ist weder cool noch aufregend, sondern es ist meistens der Anfang eines langen Leidensweges bis zum qualvollen Tod. 

Jede Art von Droge ist ein Selbstbetrug 
der irgendwann in Reue umschlägt 
©Franz Schmidberger 

Einfach nur ICH...Trilogie

Alle drei Teile gibt es auch zusammen im Sammelband.



Ich wurde zur Hure und dann zum Junkie.

Die Biografie schildert meinen Abstieg in das Milieu der Prostitution und der Drogenhölle, die damit verbunden war.
Aber ich gab mich nicht auf und wagte eine mühevolle Auferstehung in ein normales Leben. Schonungslos offenbare ich meine Zusammenbrüche und den immer wiederkehrenden
Kampf ums nackte Überleben.
Für einen Neuanfang mußte ich viel aufgeben. So führte mich mein Weg in ein fremdes
Land, mit mir völlig fremden Sitten.
Es war schwer, aber ich habe es geschafft und lebe heute noch dort, mit meinem Mann und fünf Kindern.

`Ndrangheta - Frauen in den Krallen der kalabrischen Mafia

Ein spannender Schicksalsroman mit Realitätsbezug.

Hautnah miterlebt, weil die Autorin jeden Tag mit ähnlichen Situationen konfrontiert wird.
Greta heiratet den gefährlichen ´Ndrangheta-Paten Don Mario Comercio, zuerst macht sie sich über seine Verbrechen keine Gedanken, aber dann erkennt sie, in welche Rolle sie ihren Sohn drängt und will ausbrechen. Dramatische Ereignisse stehen ihr bevor. 
Ndrangheta, Cosa Nostra, Camorra, Sacra Crona, amerikanische Mafia sind Organisationen, die nicht lange fackeln und man sollte sich davon fern halten.
Die Geschichte ist frei erfunden aber könnte sich durchaus so zugetragen haben.